Alles über die kleine Conni - ihre Freunde und Familie

 

Conni-Bücher sind für Kinder einmalig, denn es gibt sie für jedes Kinderalter! Mit Conni lernen die kleinen Leserinnen und Leser ein Mädchen kennen, das wie alle Kinder jeden Tag kleine Abenteuer erlebt. Und so wie die Kinder wachsen, wird auch ihre Freundin Conni in den Geschichten älter.

Für die ganz Kleinen ab 3 Jahren gibt es Bilderbücher, Conni-Pixibücher, LESEMAUS-Bücher und viele Spiel-, Lern-, und Beschäftigungsbücher.

 

 

Conni

Conni ist ein fröhliches und unternehmungslustiges kleines Mädchen. Sie ist blond und hat fast immer eine rote Schleife im Haar. Rot ist nämlich ihre absolute Lieblingsfarbe. Darum trägt sie auch besonders gern rot-weiß geringelte Pullover, T-Shirts oder Söckchen.

Kater Mau

Kater Mau ist grau-weiß getigert und trägt ein rotes Halsband mit einem Anhänger, in dem sein Name und die Adresse seiner Familie stehen. Kater Mau ist der einzige Kater der Welt, der sprechen kann. Zumindest kann er seinen Namen sagen: Mau! Kater Mau macht gern Unsinn.

Jakob

Jakob ist Connis kleiner Bruder. Jakob ist lieb, aber auch tollpatschig, weil er so klein ist. Und er will am liebsten immer genau da sein, wo Conni gerade ist. Das findet Conni manchmal ziemlich anstrengend.

Mama Klawitter

Connis Mutter heißt Annette. Sie ist Kinderärztin und ein sportlicher, praktischer Typ. Zu Connis Geburtstag backt sie jedes Jahr die beste Schokoladentorte der Welt, nämlich die Schokoladentorte Conni spezial. Annette Klawitter liest gern. Und jeden Frühling hat sie einen fürchterlichen Heuschnupfen.

Papa Klawitter

Connis Vater heißt Jürgen. Er arbeitet als Ingenieur in einem Büro. Und er ist ein großer Weihnachtsfan.

Julia

Julia ist Connis erste richtig gute Freundin. Sie lernen sich im Kindergarten kennen und kommen gemeinsam zur Schule und in eine Klasse. Julia hat kurze hellbraune Haare und ist genau wie Conni ein sehr fröhliches und abenteuerlustiges Mädchen. Nach dem Umzug verlieren sich die beiden leider aus den Augen.

Anna

Conni lernt Anna nach ihrem Umzug auf dem neuen Spielplatz kennen. Die beiden werden schnell sehr gute Freundinnen. Anna hat rote Haare, meistens zwei Zöpfe, und sie trägt eine Brille. Anna und Conni gehen in dieselbe Klasse, sie spielen zusammen Fußball und Conni nimmt Anna auch zum Reiten mit. Anna fährt schnell Rad, sie liebt Ponys und malt gern.

Simon

Simon ist Connis bester Freund in der neuen Schule, nach dem Umzug. Simon trägt eine Brille und hat hellbraune Haare. Simon ist sehr sorgfältig und gründlich. Am liebsten bereitet er sich immer ganz genau auf alles vor. Darum steht er auch schon am Tag, bevor er mit Conni Pizza backen will, bei den Klawitters vor der Tür – mit einem Kochbuch unterm Arm: Er will mit Conni nachsehen, ob auch alle Zutaten da sind, die sie für die Pizza brauchen.