Rezepte: Frau Sandulescus Fliederbeerpunsch

Frau Sandulescu macht nicht nur die beste heiße Schokolade der Welt, sondern auch einen superleckeren Fliederbeerpunsch. Conni schafft es jedes Jahr mindestens einmal, bei ihr vorbeizugehen, wenn gerade ein Topf davon auf dem Herd steht. Am liebsten trinkt sie den Punsch, wenn sie ganz verfroren von draußen kommt. Dann gibt es nichts Gemütlicheres, als bei Frau Sandulescu in der Küche zu sitzen, ein wenig zu plaudern und erwartungsvoll zu schnuppern, bis der dampfende Punsch in einem Becher vor ihr steht.

Für ungefähr vier große Becher brauchst Du:

  • 700 Milliliter Apfelsaft
  • 125 Milliliter Fliederbeersaft
  • 1 Zimtstange
  • 1 Kapsel Sternanis
  • 1 Nelke
  • 1 bis 2 Esslöffel Honig


Du gibst alle Zutaten in einen Kochtopf und lässt sie einmal aufkochen. Dann lässt Du Deinen Punsch etwas abkühlen, damit er nicht mehr kochend heiß ist, angelst die Gewürze - also Zimtstange, Nelke und Sternanis - mit einer Gabel oder einem Löffel heraus, gießt ihn in Becher und servierst ihn. Beim Entfernen der Gewürze und Umfüllen in Becher lässt Du Dir beim ersten Mal am besten von einem Erwachsenen helfen, damit Du Dich nicht verbrennst.
Und dann? Pusten, schnuppern und genießen.