Wissen: Geliebtes Hobby

Jeder hat eins

Fast alle Menschen haben eine Lieblingsbeschäftigung. Die einen sind wie Anna und reiten und malen gern. Andere fahren lieber Fahrrad oder schwimmen. Wieder andere sammeln die verschiedensten Dinge, das reicht von Schokoladenpapier oder Postkarten über Vogelfedern oder Muscheln bis zu Haargummis oder Urlaubsandenken.

Beliebte Hobbys sind auch Tanzen, Handarbeiten, Singen oder Musizieren, Basteln und unzählige Sportarten.

Das Tolle an einem Hobby ist, dass man es vollkommen freiwillig tut. Es ist keine Notwendigkeit wie Schule oder Arbeit. Ein Hobby ist etwas, das jeder sich selbst aussucht und das einfach nur Spaß und Freude macht. Viele Hobbys machen zu mehreren noch mehr Spaß.

Wusstest du, dass der Begriff Hobby vom englischen Hobby Horse kommt? Ursprünglich waren damit Ponys und ein spezielles Kinderspielzeug - das Steckenpferd - gemeint. Und Steckenpferd steht heute auch im Deutschen nicht nur für ein Kinderspielzeug, sondern eben auch für ein Hobby.

Hobbys gibt es in allen Formen und Größen. Für viele Hobbys braucht man die richtige Ausrüstung, zum Beispiel fürs Gärtnern und Fotografieren, für andere Hobbys wie Lesen oder Musik hören reichen ein Buch oder eine CD. Weil es so unendlich viele Dinge gibt, die zum Hobby werden können, haben die meisten Menschen auch gleich mehrere davon.

Conni hat zum Beispiel mindestens vier Hobbys. Dann wieder mag sie auf einmal nur noch eine Sache besonders gern. Mit Hobbys ist es nämlich wie mit dem Geschmack, sie ändern sich durchaus einmal. Wundere Dich also nicht, wenn Du plötzlich keine Lust mehr zu Deinem Hobby hast. Es gibt ganz sicher etwas anderes, dass Dir mindestens genauso viel Spaß macht!

Unverzichtbar für bestimmte Hobbys

  • Striegel
  • Schwimmbrille
  • Pinsel
  • Ton
  • Musikinstrumente
  • Fahrradhelm
  • Futternapf
  • Connis Rezepte
  • Pauls Fußball
  • Annas Reitstiefel
  • Billis Bastelordner