Basteln: Mau-Zeichenkurs

Punkt, Punkt, Komma, Strich - fertig ist das Mau-Gesicht!


 

Geht es Dir wie Conni? Bist Du auch ein echter Mau-Fan? Und malst und zeichnest Du außerdem noch gern? Dann freust Du Dich sicher über einen kleinen Mau-Zeichenkurs. Herdis Albrecht zeigt Dir, wie Du aus einem Oval, einem Kreis und zwei Dreiecken Kater Mau zauberst. Probier es doch gleich einmal aus!

Zeichne mit dem Bleistift ein längliches Oval auf das Papier. Das wird der Körper von Kater Mau. An das eine obere Ende zeichnest Du einen Kreis als Kopf. Rechts und links auf den Kreis setzt Du zwei kleine Dreiecke. Das sind die Ohren.
Nun zeichnest Du Kater Mau mit dem Bleistift Beine, Hals, Schwanz und ein Gesicht. Jetzt sieht Dein Bild schon nach einer Katze aus.
Damit aus der Katze auch Kater Mau wird, musst Du ihm jetzt noch Schnurrhaare, seine Tigerstreifen und das Halsband mit dem Anhänger zeichnen. Zuletzt kannst Du Deinen Kater Mau anmalen und natürlich noch andere Tiere und Personen mit ins Bild zeichnen.



Du brauchst:
- Papier
- einen Bleistift
- Buntstifte
- eventuell ein Radiergummi

Willkommen bei Conni! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.