Wissen: Auf nach England!



Mit dem England ABC kannst Du Conni und ihre Freunde ein wenig auf ihrem Schüleraustausch in Brighton begleiten.
Viel Spaß and enjoy the club!

A wie Avalon: Avalon ist der Ort, an dem die berühmte Sage von König Artus und den Rittern seiner Tafelrunde spielt.
B wie Brighton: Connis Schüleraustausch geht nach Brighton. Die Stadt liegt an der Küste des Ärmelkanals und gilt als Englands größtes und bekanntes Seebad.
C wie Prinz Charles: Prinz Charles ist der Sohn von Königin Elisabeth und wird nach ihr die Thronfolge antreten. Er engagiert sich sehr für Umwelt- und Naturschutz.
D wie Downing Street: Die Downing Street Number 10 in London ist berühmt, weil dort der britische Premierminister sein Büro hat.
E wie English Breakfast: Ein original englisches Frühstück besteht aus gebratenen Würstchen, Bohnen, Spiegeleiern und Speck und gegrillten Tomaten.
F wie Flapjack: Was ein Flapjack ist und wie man ihn macht, erfährst Du bei den Rezepten.
G wie Great Britain: Great Britain, auf Deutsch Großbritannien, heißt die Insel, auf der England, Wales und Schottland liegen.
H wie Harrods: Harrods ist das berühmteste Kaufhaus in London. Den Namen hat das Kaufhaus von seinem Gründer Charles Henry Harrod.
I wie Island: Island ist das englische Wort für Insel. Und England gehört als Teil von Großbritannien zur achtgrößten Insel der Welt.
J wie Jam: Jam ist das englische Wort für Marmelade.
K wie Kent: Kent ist eine Grafschaft im Südosten Englands. Von den berühmten Kenter Kreidefelsen bei Dover kann man bei klarem Wetter über den Ärmelkanal bis nach Frankreich sehen.
L wie London: London ist die Hauptstadt von England und viel größer als Berlin.
M wie Madame Tussaud's: Madame Tussaud's ist ein Wachsfigurenkabinett. Gegründet hat es Marie Tussaud vor beinahe zweihundert Jahren.
N wie Nelson: Admiral Horatio Nelson war einer der berühmtesten Seefahrer Englands.
O wie Oat Flakes: Oat Flakes sind Haferflocken und kommen nicht nur in den berühmten Porridge, sondern auch in Flapjacks.
P wie Pound: In England zahlt man nicht mit Euro, sondern mit englischen Pfund (auf Englisch: Pound).
Q wie Queen: Queen Elizabeth II ist seit vielen Jahrzehnten Königin von England.
R wie Royal Pavillon: Der Royal Pavillon in Brighton ähnelt außen einem indischen Palast und ist innen im chinesischen Stil eingerichtet. Sein Besuch steht natürlich auch auf der Brighton-Liste von Conni & Co.
S wie Shakespeare: William Shakespeare ist Englands berühmtester Dichter. Er hat viele weltberühmte Theaterstücke geschrieben, dazu zählen zum Beispiel "Romeo und Julia" und "Hamlet".
T wie Tower: Der Tower London wurde im Mittelalter gebaut. Er diente früher als Burg, Waffenkammer und Gefängnis. Heute kann man im Tower die Kronjuwelen besichtigen.
U wie Union Jack: Union Jack ist der offizielle Name für die Nationalflagge des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.
V wie Vinegar: Vinegar ist Essig. Die Engländer lieben mit Vinegar gewürzte Chips und mögen auch ihre Fish and Chips am liebsten mit einem ordentlichen Schuss Vinegar.
W wie West Pier: Der West Pier in Brighton wurde 1866 gebaut und steht unter Denkmalschutz. Er ist durch Brand- und Sturmschäden ziemlich ramponiert  und erinnert heute eher an ein altes Gerippe und nicht mehr an die prächtige Seebrücke von früher.
X wie Xmas: Xmas ist eine Abkürzung für Christmas, also für Weihnachten.
Y wie Yorkshire Pudding: Yorkshire Pudding ist eine berühmte englische Beilage aus Teig, die die Engländer am liebsten mit Roastbeef essen.

Z wie Zizz: Zizz ist ein Nickerchen, und das hat Conni in Brighton immer wieder einmal äußerst nötig.

 

 

 

Willkommen bei Conni! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.