Basteln: Annas Pferdebecher

So schmeckt der Kakao gleich noch viel besser

Anna malt nicht nur im Kunstunterricht am liebsten Pferde- und Ponybilder, sondern hat sich sogar fürs Frühstück einen eigenen Pferdebecher gemalt. Das geht ganz einfach: Du brauchst dafür nur einen alten einfarbigen Becher aus Porzellan (oder Keramik) und Porzellanmalstifte (oder farbige Dekorfolie) für hitzebeständige Materialien wie Porzellan und Glas. Beides bekommst Du in jedem Bastelladen.

Der Becher sollte staub- und fettfrei sein. Daher solltest Du ihn vor dem Bemalen einmal gründlich abwaschen und abtrocknen. Wenn Du nicht sicher bist, ob Dir ein Pferd sofort gelingt, kannst Du ein Motiv vorzeichnen - entweder direkt auf den Becher oder Du zeichnest Dir eine Schablone. Diese legst Du entweder auf die Dekorfolie, fährst an den Rändern mit einem Bleistift entlang und schneidest das Pferdemotiv anschließend aus. Oder Du legst die Schablone auf den Becher und fährst mit dem Porzellanmalstift an den Rändern der Schablone entlang.

Wenn Du Dekorfolie benutzt, lies Dir die Gebrauchsanleitung genau durch und bringe Dein Pferdemotiv genauso auf dem Becher an, wie es in der Anweisung steht. Wichtig ist, dass Du die Folie ganz gleichmäßig auf dem Becher anbringst und sich dabei keine Luftblasen bilden. Wenn Du Porzellanmalstifte benutzt, trage die Farbe mit dem Stift  direkt auf den Becher auf. Wenn Du dabei ausrutschst oder Dich verzeichnest, kannst Du Dein Bild mit einem feuchten Tuch korrigieren.



Nach dem Trocknen muss der Becher zum Einbrennen der Farbe in den Ofen, egal, ob Du Folie oder Stifte benutzt. Auch dafür liest Du Dir genau durch, was auf der Gebrauchsanweisung steht. Wichtig ist bei den meisten Materialien, dass Du den Becher in den kalten Ofen stellst und nicht in einen vorgeheizten Ofen. Du brennst Deinen Pferdebecher so lange bei der angegebenen Temperatur, wie auf der Gebrauchsanweisung steht. Danach ist die Bemalung wasserfest und spülmittelfest. Bitte Deine Mutter oder Deinen Vater, Dir dabei zu helfen, den heißen Becher nach dem Brennen aus dem Backofen zu holen.

Conni findet Annas Becher so toll, dass sie sich auch einen machen möchte. Allerdings schwankt sie noch, ob sie Karlina oder nicht doch lieber Kater Mau auf den Becher malen soll.

Motive für die Pferdetasse:

  • Pferdekopf
  • Sattel
  • Reitstiefel
  • Helm
  • Fohlen
  • Hufeisen
  • Schubkarre
  • Kutsche
  • steigendes Pferd
  • springendes Pferd

 

 

Willkommen bei Conni! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.