Basteln: Pauls Lieblingsarmband

Da schlagen Jungenherzen höher


Conni hat Paul zum letzten Geburtstag ein ganz besonderes Geschenk gemacht: ein Freundschaftsarmband. Dazu hat sie aus ihrer Steinesammlung einen ganz besonders schönen Stein ausgesucht und für das Armband verwendet. Und Paul war und ist absolut begeistert von dem Armband. So ein Armband zu basteln, ist ganz einfach – und freut sicher auch Deine Freunde.

Du brauchst:

  • ein Lederband
  • eine scharfe Schere oder ein Papiermesser
  • einen schönen gemusterten, kleinen und möglichst flachen Stein oder eine glatt geschliffene, farbige Scherbe
  • einen Steinbohrer
  • einen Erwachsenen, der Dir beim Bohren und Schneiden hilft

Schneide das Lederband auf die richtige Länge zurecht. Dabei lässt Du Dir am besten von einem Erwachsenen helfen. Bitte einen Erwachsenen, der gut und präzise bohren kann, Dir mit dem Steinbohrer ein Loch in den Stein oder die Scherbe zu bohren. Es muss so groß sein, dass Du das Lederband hindurchziehen kannst. Ziehe das Band durch das Loch und verknote es. Fertig!
Du kannst natürlich auch mehrere Steine oder Scherben auf das Band ziehen.