Basteln: Riesenseifenblasen

Die allerschönsten und größten Seifenblasen!

Mit Connis Spezialmischung für Seifenblasen und Billis Drahtschlinge kannst Du die allerschönsten, funkelnden und größten Seifenblasen Deines Lebens zaubern. Dafür musst Du einfach nur Deine Mutter oder Deinen Vater bitten, Dir ein langes Stück biegsamen Draht abzuschneiden. Biege den Draht so zurecht wie auf der Abbildung. Dafür biegst Du zuerst die Schlaufe zurecht und drehst anschließend den Griff eng zusammen.

Verrühre in einem Eimer alle Zutaten für die Seifenblasen und lasse die Mischung vier Stunden ruhen. Nun kannst Du Deine Seifenblasenschlinge in den Eimer tauchen, herausziehen und wunderschöne Seifenblasen produzieren, indem Du die Schlinge vorsichtig durch die Luft ziehst. Vermutlich musst Du das einige Male probieren, bis Dir richtig große Blasen gelingen.
Viel Spaß!

Du brauchst:
Für die Drahtschlinge:

  • biegsamen Draht
  • eine Schere, die Metall schneiden kann


Für die Seifenblasen:

  • 1,5 Liter Wasser
  • 200 Milliliter Maissirup
  • 450 Milliliter Geschirrspülmittel