Rezepte: Muffins

Nervennahrung für kleine Detektive

Manchmal brauchen sogar die tüchtigsten Spürnasen eine kleine Pause. Wenn der Kopf vor lauter Nachdenken brummt und niemandem mehr etwas Schlaues einfällt, dann ist es höchste Zeit, einmal kurz die Füße hochzulegen und mit köstlichen Muffins neue Kraft zu schöpfen. Conni und ihre Freunde können aus eigener Erfahrung sprechen ("Conni und die Detektive"). Frisch gestärkt funktioniert die Detektivarbeit garantiert doppelt so gut.

Du brauchst:

  • Muffinförmchen
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 2 Becher Zucker
  • 1 Becher Öl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 3 Becher Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • eventuell etwas Milch

Vermische den Joghurt mit dem Öl, dem Zucker und dem Vanillezucker. Gib die Eier dazu und verrühre sie mit den übrigen Zutaten. Zuletzt rührst Du noch das Mehl und das Backpulver unter. Wenn der Teig zu fest wird, gießt Du einfach etwas Milch hinzu. Verteile den Teig auf Muffinförmchen und backe sie möglichst schnell, sonst gehen die Muffins nicht so gut auf. Backe die Muffins im vorgeheizten Ofen circa 20 Minuten bei 150 Grad Umluft.

Je nach Geschmack, Lust und Laune kannst Du dieses Rezept verändern und so die tollsten und unterschiedlichsten Muffins backen. Conni, Anna, Billi und Paul haben einige Variationen auf Lager und Dir fallen sicher auch selbst noch ein paar ein. Experimentiere ruhig ein bisschen herum, Du wirst Dich wundern, was für tolle Sachen dabei herauskommen.

Die Muffinvariationen von Conni & Co:

  • Verteile den Teig auf zwei Schüsseln. Färbe den Teig in der einen Schüssel mit Kakao dunkel und fülle beide Teigsorten in zwei Schichten in die Form.
  • Bestreue die Muffins vor dem Backen mit Schokoflocken oder dekoriere sie nach dem Backen mit Zuckerguss.
  • Schneide etwas von Deinem Lieblingsobst klein und rühre es unter den fertigen Teig.

Und noch zwei Tipps: Wenn Du die Muffins nach dem Backen abkühlen lässt, kleben sie nicht mehr am Förmchen fest. Muffins, die eine Nacht im Kühlschrank gestanden haben, sind besonders saftig.