Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite
Direkt zum Hauptseiteninhalt Direkt zur Unternavigation Direkt zur Übersicht der Hauptinhalte Direkt zur Fusszeile

Schoko-Freundschafts-Muffins

Hm, wie das duftet! Paul lässt sofort alles stehen und liegen, wenn Conni seine Lieblingsmuffins backt. Nämlich die, mit gleich zweimal Schokolade. Am allermeisten freut er sich, wenn sie seine Muffins dann auch noch mit einem "P" verziert. Nur muss er dann aufpassen, dass Phillip sie ihm nicht wegschnappt. Die leckeren Freundschafts-Muffins kannst du natürlich mit allen Buchstaben verzieren. Welche Buchstaben landen auf deinen Muffins? 

1 Stunde
Zutaten
Milch 150 Milliliter
zerlassene Butter 3 Esslöffel
Mehl 200 Gramm
Zucker 100 Gramm
Vanillezucker 1 Tütchen
Backpulver Ein halbes Päckchen
Kakaopulver 2-3 Esslöffel
Natron Ein halber Teelöffel
Salz 1 Prise
Das brauchst du noch

Zwei Schüsseln 

12 Muffinförmchen 

Schritte
1

Heize den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor. Fette zwölf Muffinförmchen ein und bestäube sie mit Mehl. 

2

Verrühre Milch, Eier und die zerlassene Butter in einer Schüssel. Vermenge Mehl, Zucker, Schokolade, Vanillezucker, Backpulver, Kakao, Natron und Salz in einer zweiten Schüssel und gib sie nach und nach in die Eiermilch. 

3

Verrühre alles so lange, bis alle Zutaten feucht sind, und fülle den Teig in die Muffinförmchen.

Backe die Muffins 20–25 Minuten auf der mittleren Schiene. Nimm sie anschließend aus dem Backofen und lass sie abkühlen.

4

Verziere die Muffins mit der Lieblingsglasur und Lieblingsdeko Deiner Freunde, sodass am Ende jeder seinen ganz persönlichen Freundschaftsmuffin bekommt – oder am besten gleich zwei. 

Conni Erzählbände 4: Conni feiert Geburtstag (farbig illustriert)

Kater Mau
Abmelden
Abmelden