Leckere Vollkornkekse

Ganz einfach und ganz lecker

In "Conni, Dina und der Babysitterclub" wird gleich zweimal gebacken. Und das solltest Du auch tun, denn beide Kekse schmecken wirklich gut.  

Vollkornkekse

Du brauchst:
- 200 g Vollkorndinkelmehl
- 20 g Puderzucker
- 150 g weiche Butter

Siebe das Mehl und den Puderzucker in eine Schüssel. Gib die Butter hinzu und verknete alles zu Teig.
Heize den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vor und belege ein Backblech mit Backpapier. Nimm kleine Stücke von dem Teig ab, rolle sie zwischen den Händen zu kleinen Bällchen und drücke sie zu Plätzchen platt. Lege die Plätzchen aufs Backblech und lasse sie 15–20 Minuten backen.

 

Pauls Babykekse

Du brauchst:
- eine reife Banane
- 200 g Dinkelmehl
- 100 g weiche Butter

Zerdrücke die Banane mit einer Gabel und vermische sie mit den anderen Zutaten in einer Schüssel.
Lass den Teig eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen. Heize den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vor und belege ein Backblech mit Backpapier.
Gib den Teig als kleinen Keksberge aufs Backblech und backe sie circa 15 Minuten.

Willkommen bei Conni! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.